Zilong Kaffeemühle

Wir durften von der Firma Zilong, eine Kaffeemühle & Kaffeemesslöffel testen. Vielen dank ...

Die Kaffeemühle ist aus gebürsteten Edelstahl, somit sehr langlebig ( bei guter Pflege) 

Sie ist sehr gut verarbeitet, keinerlei Produktionsfehler, scharfe Kanten oder ähnliches konnte ich an der Kaffeemühle feststellen. Auch nicht an dem Kaffeemesslöffel, der ist ebenso sehr gut verarbeitet. Ich denke das kann man auch deutlich auf den Bildern sehen :) Er hat eine Klammer, so kann man den Löffel gut an eine Kaffeebox befestigen. Oder wenn man eine Tüte bevorzugt damit schließen. Die Klammer ist stabil. 

Bevor man die Kaffeemühle in betrieb nehmen kann. Muß man erst den Schwengel befestigen, einfach drauf setzten an der Schraube und schon ist es fertig. 

Wenn man den oberen teil der Mühle abzieht kann man dort die Kaffeebohnen hineingeben. Nicht zu viel da es nur ein kleines Fach ist für ca 2 Tassen. Das Keramikmahlwerk ist sehr leichtgängig, man benötigt nicht viel Kraftaufwand.

Wo der Schwengel sitzt kann man einstellen wie der Mahlgrad sein soll. Hier ist allerdings keine Skala vorhanden. Da muß man sich etwas rein tüfteln., bevor man seine Lieblingseinstellung hat. Wir bevorzugen es fein. Das Ergebnis ist perfekt. Die Mühle leistet gute Arbeit. :) 



Ich könnte den ganzen Tag an frisch gemahlenen Kaffee schnüffeln. Es riecht einfach so gut. Auch der Geschmack ist viel besser. Mit dem Kaffeelöffel, kann man gut abmessen wie viel Kaffee man in den Filter hinein geben möchte. 

 

Wenn man die Schraube entfernt und heraus zieht, läßt sich die Kaffeemühle ganz leicht reinigen. 

 

Beides ist auf jeden Fall zu empfehlen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vicky (Sonntag, 09 Oktober 2016 00:06)

    Die gefällt mir, werde ich mir bestellen. Aber nur zur Deko da sie in mein regal so gut hinein passt :) ich danke dir.