rest Relaxation Drink - Für eine entspannte Welt-

Herzlichen dank an rest , dass wir Ihr Produkt kostenlos testen und vorstellen durften.

Ein junges Starterunternehmen

Die beiden Studenten Christoph und Haris waren gemeinsam in einem Urlaub in Schottland. Inspiriert von der ruhigen und entspannten Atmosphäre Schottlands entstand die Idee des
Relaxation Drink. Sie wollten die entspannte Atmosphäre nach Deutschland bringen. Kaum in Deutschland wieder gelandet ging es in die Wg Küche, wo getüfftelt wurde, welche Zusammensetzung die beste wäre. Nach einigen Versuchen war der Relaxation Drink geboren und die beiden waren überzeugt genau so soll der Drink sein. Die beiden zogen nach dem Studium von Karlsruhe nach Berlin um sich auf das Startup zu konzentrieren und natürlich um die Welt zu entspannen!


Am Design wurde noch gebastelt und nun sind die ersten 10000 Dosen auf dem Markt erhältlich. Da kann ich mich schon voller Stolz auf den test freuen und Euch berichten, wie dieser Drink wirkt und vor allem wie er schmeckt :)

Zutaten

  • Orange ( aus saftkonzentrat )
  • Limettenaroma
  • Cranberry ( aus Saftkonzentrat)
  • Ingwerdirektsaft
  • Schisandrabeere ( die Beere der 5 Geschmäcker )
  • Passionsblume ( aus dem südamerikanischen Regenwald)
  • Sumawurzel ( der brasilianische  Ginseng )

Was ist das besondere

  • Leckerer Drink auf Frucht- und Direktsaftbasis
  • natürliche Inhaltsstoffe
  • Ohne Koffein 
  • Ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe

 

Inhaltsstoffe

 Wasser, Orangensaftkonzentrat (17%), Cranberrysaftkonzentrat (9%), Zucker, Ingwerdirektsaft, Kohlensäure, Schisandraextrakt, Passionsblumenextrakt, Sumawurzelextrakt, natürliches Limettenaroma.


Unser Test

Als wir die beiden Dosen bekamen, wanderten diese erst mal in den Kühlschrank. Da ich finde, solche Getränke trinkt man am besten gekühlt und gerade jetzt bei den warmen Tagen ist es eh angenehmer. Nach ca 3 Tagen kamen Danny und ich vom Einkaufen und ein paar weiteren Erledigungen. Nachdem wir alles ausgepackt hatten, setzten wir uns noch auf die Terrasse. Nach dem Tag war das schon mal entspannend :) Aber ich wollte mehr Entspannung und holte die Dose aus dem Kühlschrank. Naja wie das so ist bei uns Bloggern, erst mal ein paar Fotos machen hehe* ... Das Design ist schlicht aber schick. Die beiden Relaxation Drink Dosen waren so schön kalt das ich es kaum erwarten konnte sie zu öffnen. Also Foto´s gemacht und ab auf die Terrasse. * Klick* und die Dose war offen. Und was kommt als Erstes bei Steffi ??? Jaaa der riech test :) Und da hat der Relaxation Drink mich angenehm überrascht. Es hat fruchtig und frisch gerochen und gar nicht süß. Und genau das ist nämlich der Unterschied. Der Relaxation Drink ist genau das Gegenteil vom Energy Drink. Es pusht nicht sondern soll entspannen und ist nicht ein zuckersüßes Zeugs. Diese Drinks sind nämlich überhaupt nicht mein Fall. " Kaufe ich nicht "

Vom Geschmack her ist der Relaxation Drink  exotisch und man schmeckt auch die Zutaten heraus. Im Vodergrund stehen allerdings nach meinem empfinden Orangensaft & Cranberrysaft.  Es ist schön fruchtig und im Abgang hat es ein Hauch schärfe durch den Ingwer. Ich mag sehr gerne Ingwer, er landet auch täglich in meinem Obstwasser :) Auch der Kohlensäuregehalt in dem Drink finde ich optimal. Der Geschmack ist eine richtige Überraschung und sehr angenehm. TOP! Alle Zutaten sind auf einander abgestimmt und harmonieren miteinander. Ich würde den Relaxation Drink auf jeden Fall nach kaufen. Und kann Ihn Euch empfehlen :)

Hat es mich enstpannt ? !

Schisandra, Sumawurzel und die Passionsblume helfen beim Stressabbau. Da ich den Drink eh nicht einfach herunter geschlungen habe, sondern mit Beine hoch und einer angenehmen Umgebung getrunken habe. Hat es mich schon entspannt. Auch unsere Psyche spielt da eine große Rolle. Wie lasse ich mich auf ein Getränk ein ?! HIER findet Ihr noch die genauen Informationen über die einzelnen Inhaltsstoffe und deren Wirkung.

Wer nun neugierig geworden ist und gerne den Relaxation Drink auch probieren möchte. Hat noch die Chance 3 Dosen zu gewinnen. :) Dafür bitte hier entlang. * Gewinnspiel * ich bin sehr gespannt auf Eure Meinung. Und nicht vergessen dem Sponsor rest ein Däumchen hinterlassen. In dem Sinne noch mals- danke an das rest Team und den lieben E-Mail-Kontakt.

                                                                                Ich vergebe

                                             ★★★★★

                                             

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Daggi Loew-Wichmann (Freitag, 13 Mai 2016 13:17)

    Ein schöner Bericht auch die Bilder. Nun ist der reiz noch höher beim Gewinnspiel zu gewinnen :-)

  • #2

    Sabine Schneider (Freitag, 13 Mai 2016 18:12)

    Hallo Ihr Lieben
    Also Energie Drinks mag ich auch gar nicht, schmecken alle wie ausgepresste arme Gummibären die in eine Dose gesperrt werden. Nein Spaß bei Seite, ich finde Energiedrinks einfach nur schlimm.
    Vielleicht sollte ich dieses Getränk doch einmal kosten.
    Ich werde berichten :)
    Liebe Grüße Sabine
    Ach ja, toller Bericht

  • #3

    Anne Neubauer (Samstag, 14 Mai 2016 13:15)

    Das hört sich an, als wäre das Getränk mal etwas gesundes. Ingwer ist ein Wundermittel gegen vieles. Lg Anne

  • #4

    Susanne Henze (Samstag, 14 Mai 2016 14:43)

    Das hört sich nach einem leckeren Getränk an .
    Werde ich sicherlich mal probieren.

    Danke für deinen schönen Bericht :-)

    LG Susanne