Höhenrainer

Vielen Dank an die Firma Höhenrainer, für die Zusendung dieses grosszügigen Testpakets.

 

Erhalten haben wir :

  • 2x Veganes Gyros
  • 2x Veganes Wiener
  • 2x Vegane Bratwürstchen
  • 2x Vegane Steaks
  • 2x  Vegane Mortadella
  • 2x Vegane Mortadella mit Schnittlauch
  • 2x Vegane Motadella mit Paprika
  • 2x Vegane Kochsalami

Die Firma die bereits seit 1963 als Familienbetrieb geführt wird, wurde von Georg Lechner gegründet. Er entschied sich damals nicht für die im Voralpenland eher bekannte Milchwirtschaft, sondern wagte etwas und führte den Truthahn nach Bayern ein. Damit stellte er die Weichen für das heute so erfolgreiche Unternehmen.

Bayerisch-leichter Genuss mit Höhenrainer ~ Mehr als 35 herzhafte Produkte aus 100% reinem Putenfleisch in Spitzenqualität (Quelle: Höhenrainer.de)

                                              Unser Test

Als Erstes möchte ich sagen, dass wir alle Fleischesser sind. Aber dadurch das einfach alles nur noch in Massen hergestellt wird. Ohne Verluste das den Tieren dabei höchste Qualen zugefügt werden. Und alles noch billiger werden muß für den Verbraucher. Dadurch aber das Fleisch schon vollgestopft ist mit Medikamente, da die Tiere schnell krank werden und dann diese in Unmengen ins Fressen bekommen. Dann geschlachtet werden und wir es dann zu Hause uns zum Essen zu bereiten. Habe ich mir die Frage gestellt. Will ich das noch länger ? Und kam zu dem Entschluß, NEIN! Deshalb gibt es bei uns nicht mehr so oft Fleisch, und wenn nur noch vom Schlachter aus dem Ort.( Auch dieser Verkauft abgepacktes Mett etc. aber es ist keine Massenware) Mal ein Beispiel . Netto 500 gr. Mett 1,79 Euro diese Woche im Angebot. Kann ich für so wenig Geld, gute Qualität bekommen ? Nein ! Ganz Vegan möchten auch wir nicht leben. Aber alles in Massen und einfach mal verzichten auf Fleisch. Auch Höhenreiner bietet Fleisch Produkte an. Aber auch diese kommen nicht aus der massen Tierhaltung.!!! Sondern stehen für hohe Qualität aus Bayern.

Nun habe ich Euch genug zugequatscht nun kommen wir zum Test :). Ich habe unsere Tochter wie jeden Morgen, dass Schulbrot fertig gemacht, aber diesmal mit der Veganen Mortadella.

 

              Mortadella

Ich habe unsere Tochter wie jeden Morgen das Schulbrot fertiggemacht, aber diesmal mit der Veganen Mortadella. Als Sie von der Schule kam ,fragte ich Sie, ob ihr etwas an ihrem Schulbrot aufgefallen sei. Sie verneinte und fragte wieso.? Das sagte ich Ihr das Sie zwar " Wurst" auf ihrem Brötchen hatte. Die aber ohne Fleisch sei. Sie schaute mich mit großen Augen an und meinte das hätte Sie gar nicht bemerkt. :) Aber das hätte lecker geschmeckt.


              Kochsalami

Auch meinen Freund hatte ich ein Brötchen nachmittags gemacht mit der Veganen Kochsalami.

Der rief dann aus dem Wohnzimmer "Schatz was ist das für eine Wurst" ? Ich fragte wieso? Die würde anders schmecken. Ich fragte schlecht? Er nein die schmeckt gut. Ich sagte, das ist Vegane Wurst. Und der dussel sagt das esse ich nicht . * Lach* Da habe ich gesagt vor 1 Min. Hieß es noch die schmeckt gut. Jaja reinste Kopfsache.


                 Wiener

Hier war ich mal die Erste die es probiert hatte. Ich muß sagen, der erste Biss war sehr ungewohnt. Das knacken hat gefehlt. Und die Wiener war fester von der Konsistenz. Es hat etwas nach Getreide geschmeckt aber wirklich nur ein bißchen. Beim zweiten Biss habe ich mir dann gedacht *ochjaaa* Der Geschmack ist gut. Ich habe, auch drauf verzichte Senf oder Ketchup zu nehmen, da ich den reinen Geschmack haben wollte. Selbst unsere Jeanny (Hund) kam und bettelte, ich gab Ihr ein kleines Stück und zack weg war es :)


                                          Es sieht um einiges besser aus als auf den Bildern. :)

                                                 Fazit

Ich hatte auch an meine Familie etwas weiter gegeben. Auch da kam die Meinung zurück, dass man hier bei den Produkten sich überlegen sollte. Nicht doch lieber ersatzweise zu Fleisch, zu diesen Varianten greifen sollte. Damit tut man seiner Gesundheit etwas Gutes und auch den Tieren. Den zu viel Fleisch ist auch nicht gesund. Einen großen Unterschied ist es nämlich nicht. Diese Produkte von Höhenrainer beeindrucken schon und die Qualität ist Top. Probiert es bitte mal aus. Und schaut mal was es für zahlreiche Alternativen bei Höhenrainer gibt. Dort findet Ihr  aber auch Fleischprodukte. Es ist ein gemischter Onlineshop :) Danke noch mal an Höhenrainer, dass wir die Produkte kostenlos und Bedienungslos zu verfügung gestellt bekommen haben.

                                                                           Wir vergeben

                                             ★★★★

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Karin karkutsch (Freitag, 01 April 2016 22:13)

    Wie essen auch sehr gerne Fleisch und ab und zu kaufe ich auch Vegane Produkte und muss sagen das einige Produkte wirklich lecker schmecken. Diese Firma kenne ich ich vom Namen her aber habe die Produkte noch nicht gegessen. Sie hören sich sehr gut an und sehen toll aus. Vielen Dank für deinen tollen Bericht.

  • #2

    Swetlana Quint (Freitag, 01 April 2016 22:34)

    Ich muss gestehen ich habe mich bis jetzt noch nicht an die Veganne Produkte rangetraut sicherlich gibt es einige leckere Sachen und es heisst ja probieren geht über studieren danke für den tollen Bericht

  • #3

    Martina Helms (Samstag, 02 April 2016 02:44)

    Vegane Produkte hab ich noch nicht gekostet. Wird vielleicht Zeit? :-) danke für den ausführlichen bericht.

  • #4

    Bianca Schött (Mittwoch, 01 Juni 2016 08:08)

    Ich liebe Berichte über vegane Produkte und finde den Bericht hier einfach toll. Vielen Dank dafür