Wurzener

Vielen Dank an Wurzener ,für ihre Zusendung dieser Produkte.

 

Wurzener findet ihr auch auf Facebook HIER

Dort gibt es des öfteren Gewinnspiele schaut doch mal vorbei ...

Erhalten haben wir :

  • Cornflakes / Die Klassischen crisp & cross
  • Kuko / Kurzkoch-Reis
  • 10 kleine Tüten Orginal Wurzener Flips
  • 1 große Tüte Orginal Wurzener Flips

                       Über das Unternehmen Wurzener

       Qualität ist unser bestes Produkt – seit fast 170 Jahren.

1847 wurde unsere Firma von Johann Friedrich Krietsch gegründet. Im Lauf der Geschichte hat das Unternehmen viele Veränderungen durchlaufen. Zu DDR-Zeiten wurde es enteignet, rund 980 Mitarbeiter waren in Wurzen beschäftigt.

Nach der Wende erfuhr unser Unternehmen abermals eine einschneidende Veränderung: Im Januar 1993 wurde aus dem ehemaligen VEB Nahrungsmittelkombinat „Albert Kuntz“ (übrigens der größte Lebensmittelhersteller der DDR) schließlich die WURZENER Nahrungsmittel GmbH, ein Unternehmen der Getreide AG, Rendsburg.

WURZENER zählt heute zu einem der erfolgreichsten Nahrungsmittelhersteller der neuen Bundesländer. 1999 erhielten wir den „Oskar des Mittelstandes“, wir gewannen den OPPack Award 2003 und 2004 den Marken-Award „Bester Marken-Relaunch“.

Unser Team besteht aus mehr als 100 Mitarbeitern, wobei uns eine lebendige Mischung wichtig ist: Ein Viertel unserer Mitarbeiter ist zum Beispiel 50 Jahre und älter. Auf diese Weise erhalten wir eine Menge verschiedener Impulse. Und sichern Qualität durch Erfahrung und Innovation.( Quelle Hier)

                                              Cornflakes

Auf der Verpackung steht " Guten Morgen Frühstück und es wird ein schöner Tag " Na da waren wir aber gespannt ob mit den Cornflakes der tag gut wird :)

Zutaten: Maisgrieß (91%), Zucker, Speisesalz und gerstenmalzextrakt.

Allergienhinweis: Kann Spuren von Erdnüssen enthalten .

 

                                           Das sagt der Hersteller über seine Cornflakes

 

Frühstückscerealien sind ein perfekter Bestandteil für viele knusprige Köstlichkeiten: Zum Frühstück mit Milch oder Joghurt, als Pausensnack mit frischen Früchten oder als Zutat für verschiedene Rezepte. Immer ein Genuss!

Fazit

Ich denke das Video sagt alles :) Frisch, knusprig leeeecker sagte mein Kind...


                                   Kuko -Der Kurzkoch-Reis

Inhalt: 250 g = 4 Kochbeutel    Preis: 1,49 Euro

Kuko bedeutet in dem Sinne "Kurz Koch", da der Reis im Kochbeutel nur 5 Minuten zur Zubereitung benötigt und das ist wirklich schnell im Vergleich zu anderen . Ich finde das gut , gerade wenn man nicht soviel Zeit hat, ist dieser Reis praktisch. Auf der Rückseite von der Verpackung findet ihr auch zB. Für einen Reissalt oder Reispfanne klingt beides gut , da ich gerne mal neue Rezepte ausprobiere. 

Nährwerte:

pro 100g Reis:
  1539kJ (363 kcal )
  7,3g Eiweiß
80g Kohlenhydrate
0,2 g Fett

 

Für Low carb Ernährer leider nicht geeignet ! <<< das sage ich :)

 

Unser Test : Wir haben Salzwasser aufgekocht, und den Reisbeutel 5 min kochen lassen . ( Wir haben auf die Uhr geschaut)  ... Danach gut abtropfen lassen . Und mit unserer Pilzpfanne angerichtet. Der Reis war wirklich auf den Punkt. *Nicht Bißfest*. Zum Glück das mögen wir nämlich gar nicht :) Der Kuko Reis ist auch schön locker klebt nicht zusammen . Allerdings sind die Reiskörner kleiner als wie gewohnt. Aber trotzdem lecker vom Geschmack.

Mit dem Reis könnte ich mir wirklich einen Reissalat vorstellen. Gerade wenn die Grillzeit wieder beginnt. Schön gekühlt sicher schmackhaft. Ein Manko gibt es allerdings. Auf der Verpackung steht 1 Beutel soll für 2 Portionen reichen mmmh* Also wir waren zu zweit und hatten nicht mehr Reis auf dem Teller wie 3 Eßlöffel . Wer einen großen Hunger hat der schafft ganz locker einen Beutel alleine . Daher stimmen die Angaben meiner Meinung nach nicht. Aber vom Geschmack her wirklich gut.

 

 

 



                                              Erdnussflips

                                                            Mais-Erdnuss-Snack

Kein anderes Produkt steht so für die Marke WURZENER, wie die Original WURZENER erdnussflips. Sie sind seit 1969 das Flaggschiff von WURZENER und in Form und Qualität über all die Jahre hinweg stets die würzig- nussigen (der Nussanteil wurde bei den Original WURZENER erdnussflips nie verändert)  „Engerlinge“ geblieben. Hergestellt werden sie aus kontrolliertem europäischem Mais und mit reinstem Sonnenblumenöl und besonders aromatischen, frischen, argentinischen Erdnüssen.

 

Na, was passiert wohl wen man so eine Tüte in der Hand hält ? :) Genau Tüte auf und da hüpfen schon die goldgelben Kalorienbomben in der Tüte rum * ein würziger aromatischer gerösteter Erdnuss Duft  steigt aus der Tüte hervor. Die Erdnussflips sind wunderbar knackig und knusprig,und haben ein würzigen Geschmack .. Auf jeden Fall schmecken sie auch sehr frisch !

Ich bin jetzt zwar nicht so, der Erdnussflips esser aber ich kann troztdem sagen, dass diese Flips mir am besten geschmeckt haben von all denen die ich schon mal probiert habe . Wirklich das ist keine Übertreibung! Probiert sie mal und ihr werdet vielleicht auch meiner Meinung sein . :) Schade das es diese Erdnussflips nicht bei uns zu kaufen gibt.

Preis 0.89 Cent


                                                     Wir vergeben an Wurzener

                                         ★★★★★

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Swetlana Quint (Samstag, 20 Februar 2016 13:44)

    Sieht alles sehr sehr lecker aus einem schöner Bericht

  • #2

    Melanie Junghans (Samstag, 20 Februar 2016 14:03)

    Schöner Bericht über Wurzener. Ich kenne die Produkte und finde sie auch gut.

  • #3

    Katharina (Große) (Montag, 22 Februar 2016 16:34)

    Noch bevor ich Deinen Bericht gelesen habe (aber seine Erwähnung auf Deiner/Eurer Facebookseite mit halbem Auge mitbekommen habe), habe ich diese Marke (auch im Vorbeilaufen im Supermarkt) registriert (dass sie da ist, im Chips-Regal). Sonst hätte ich daruf bestimmt nicht geachtet. Der Bericht ist "lecker" :) Danke :) Schön, dass es Euch geschmeckt hat :) (Das Knuspern war nicht zu überhören :) )