Krugmann

Ein nettes Dankeschön geht an die Firma Krugmann, dass wir ihre witzigen  Produkte testen durften.

Im Koffer war enthalten :

  • 1 x Süßer Arsch - Kirschlikör
    1 x Kleiner Lokus - Waldmeister_Limetten-Likör
    1 x Zündkerze - Likör mit Energy-Geschmack
  • 1 x R(h)einspritzer - Waldmeister
    1 x Kleiner Flutscher - Pflaumenlikör
    1 x Rumkrieger - Likör Rum-Cola-Geschmack
  • 1 x Fuckoff - Wilde Beeren Likör

    1 x Vögeln - Himbeer-Grenadinelikör
  • 1 x Popsy - Vanille-Karamell-Sahnelikör
  • 1 x Kleiner Lokus - Wildfruchtlikör

     Krugmann findet ihr auch bei Facebook :


        Etwas über den Hersteller was ihr wissen solltet

Die Wurzeln des Spirituosenherstellers Krugmann reichen bis in das schöne Jahr 1867 zurück. Heute wird das Familienunternehmendurch zwei Markenwelten getragen,der Tradition und der Innovation. Der nette alte Bauer im Blaukittel ist das Erkennungszeichen und der Garant für den unverwechselbar guten Geschmack der Krugmann Klassiker und Spezialitäten. Für die KRUGMANN Edelbrände wurde eigens eine besondere Designerflasche entwickelt. Eine exklusive Geschenkidee für Kenner und Genießer.

Tradition: Korn, Wacholder und Kräuterliköre - handwerkliche Kunst steht im Vordergrund
 
Innovation: junge, spritzige Trendprodukte in originellen Verpackungen stehen an erster Stelle

                 Hier und Hier findet ihr die Spassmacher :)Und noch ein Klick für die Trends ....

                                                             

Bei einem lustigen Abend gestern mit unseren Nachbarn ,die ab und zu rüber kommen, um mit uns zusammen das Dschungelcamp zu schauen. Das war eine gute  Gelegenheit, um den lustigen  Spirituosen Koffer zu holen und dabei zu testen . Als erstes war natürlich die Gaudi groß :) Ihr habt ja oben auf dem Bild gesehen, in was für außergewöhnlichen Verpackungen der Likör versteckt ist . Das war sehr amüsiant . :)

Der kleine Flutscher schmeckte nach Pflaumenlikör.

Etwas süß & fruchtig zugleich. Der Pflaumengeschmack war sehr angenehm und es brannte auch nicht im Hals was ich überhaupt nicht gerne habe, wenn das passiert. Dem entsprechend war der Alkohol Anteil auch nicht zu hoch. Sondern genau richtig .

 

 Popsy die kleine Spermie war gefühlt mit, Vanille-Karamell-Sahnelikör das war mein Favorit. Schön cremig und der Vanille - Karamell Geschmack kam gut zu Geltung davon hätten wir gerne noch mehr getrunken.

 


Der R(h)einspritzer  war ein Waldmeisterlikör.

Wir fanden, er schmeckte wie Waldmeister -Wackelpudding von Dr ??? << neiin es gibt keine Schleichwerbung *Lach* mit einem Hauch von Alkohol. Auch hier war das Mischverhältnis sehr gut .

 

Nun kommen wir zur Zündkerze . Eigentlich kennt ihr sie ja nur aus anderen Bereichen ne ? Aber hier war sie mal gefüllt mit Likör & Energy Geschmack . Das war eher die süße Variante .Bestimmt wegen dem Energy . Das war jetzt nicht so lecker fanden wir 4 .


Das kleine Weiße links war das kleine Lokus mit dem Slogan Hau weg die .... <<< jeder weiß wohl wie es weiter geht :) * war sehr amüsant wer trinkt schon aus einem Lokus* ? Naja schaubverschluß auf und hau weg die ... Es war aber keine Sch.. sondern Wildfruchtlikör . Der nach sämtlichen Früchten mit einer Alkoholischen Note geschmeckt hat. Hier war der Alkohol etwas stärker. Aber gut !

 

Der süße Arsch  war ein Kirschlikör . Ein süßer Kirschgeschmack entfaltete sich im Mund . *yammy* Selbst Lars der Freund von Sabine, der eigentlich nur Bier trinkt mochte diesen Likör.

 

Der Rum Krieger , wie der Name schon sagt war Rum enthalten mit einer Mischung aus Cola . Da mußten wir leider feststellen das es gar nicht so unsere Geschmacksrichtung war . Oder die Männer waren einfach zu verwöhnt mit den Mischungen die sie sonst kennen. Sie meinten es hätte etwas künstlich geschmeckt.


Fuck off Kamikatze ist ein Waldmeister - Limetten - Likör mit 15 % Alkohol . Die Flasche ist wirklich witzig sieht aus wie eine Giftflasche unten am Boden ( leider auf dem Bild nicht zu sehen) ist ein Totenkopf der auch gefüllt ist mit dem Likör. Da wir alle sehr gerne Waldmeister mögen war dieser Likör lecker . Waldmeister Geschmack mit einem Hauch Limette ( auch nicht zu süß )  . Jaa war sehr angenehm das Mischverhältnis.... Hier könnt ihr noch mal ein besseres Bild sehen vom Totenkopf .. Klick hier

 

Zum guten Schluß hatten wir noch Vögeln ein Himbeer - Grenadinelikör. Sabine und ich fanden er schmeckte wie roter Wackelpudding mit Alkohol.


                                                    Hier seht ihr die Reste alles leer :)

Fazit :


Die Krugmann Liköre sind definitiv ein lustiges Erlebnis und eine Gaumenfreude. Auch auf einer Party sicher ein Highlight . Wir würden uns freuen wenn ihr mal auf der Seite von Krugmann stöbern würdet. 

Dort findet ihr auch weitere Kategorien zb Fanartikel  oder die neuen Liköre.

                                                          Wir vergeben

                                     ★★★★★

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    stefan (Samstag, 30 Januar 2016 12:01)

    na da kann man ja einen lustigen abend haben,mit solch lustigem beiwerk,das muss ich meinen kumpels zeigen,die springen bestimmt darauf an,toller bericht :-)

  • #2

    Nadine Emmert (Samstag, 30 Januar 2016 12:57)

    Hast du den Bericht direkt nach deiner Kostprobe geschrieben? Sehr lustig geschrieben. Du hast mit deinem Bericht meinen Tag versüßt.

  • #3

    Simone Dittloff (Samstag, 30 Januar 2016 13:37)

    Das sind ja richtig coole Sachen. Bestimmt richtig lecker.

  • #4

    Martina helms (Sonntag, 31 Januar 2016 14:33)

    Ich hab gerade wirklich gelach , es hat Spaß gemacht deinen Bericht zu lesen . Einfach super