Alpirsbacher Klosterbräu

 

 

 

Wir durften von der Firma AlpirsbacherKlosterbräu  einen Kasten Bier         verschiedener Sorten testen ...

              Lieben Dank

 

Dir Firma findet ihr hier :

https://www.alpirsbacher.de/

https://www.facebook.com/alpirsbacherbier/


                                                                Brauereigeschichte

Im Hof der Alpirsbacher Klosterbräu hängt ein altes Schild mit der Aufschrift „Emil Stopp!“ Es stammt aus der Zeit, als das Bier noch mit Pferdefuhrwerken ausgeliefert wurde. Damals war es noch üblich, dass der Bierfahrer bei jeder Abladestation ein Glas aufs Haus serviert bekam - „ … zur Stärkung“. Damit unser „gestärkter“ Bierfahrer Emil sein Fuhrwerk für die nächste Beladung in der Brauerei auch richtig zum Stehen brachte, wurde dieses Schild als kleine Hilfestellung für ihn montiert. Denn wenn er schon zu viel des guten Bieres getrunken hatte und es ihm deshalb nicht gelang, genau am Schild anzuhalten, war die Schicht für ihn beendet. Bleibt die Frage zu klären, ob Emils Pferde irgendwann gelernt haben, von selbst an dem Schild anzuhalten …

Das altehrwürdige Kloster Alpirsbach, das eingebettet zwischen den grünen Höhen und den Wäldern des Schwarzwaldes liegt, könnte noch ganz andere Geschichten erzählen. Von Johann Gottfried Glauner, der im Jahre 1877 die Entscheidung traf, angesichts der entstehenden Eisenbahnlinie und der zunehmenden Zahl an Kurgästen die stillgelegte Brauerei des Ortes wieder in Betrieb zu nehmen. Seinen Sohn Karl Albert schickte er ins Oberbayrische nach Weihenstephan, um ihn zum Braumeister ausbilden zu lassen. 1880 kehrte Karl mit all der Energie seiner jungen Jahre nach Alpirsbach zurück, um hier „das beste Bier weit und breit“ zu brauen, das sich im Lauf der Zeit gegen unzählige Konkurrenten in der Region durchsetzen sollte. An der Beliebtheit der Alpirsbacher Biere hat sich bis heute nichts geändert … und die Familienbrauerei Glauner führt ihre Braukunst nun schon in der vierten Generation fort.

  • Kloster Dunkel
  • Weizen Isotonisch
  • Radler Naturtrüb
  • Kleiner Mönch
  • Weizen Kristall
  • Spezial
  • Kloster Stoff Märzenbier ( Mit dem berühmten Brauwasser aus dem Schwarzwald )

Auf dem Bild sind die beiden Sorten Kleiner Mönche und das Radler zu sehen .

 

Kleiner Mönch : http://shop.alpirsbacher.de/kleiner-moench.html

Unser Fazit : Eisgekühlt sehr lecker im geschmack

 

 

Radler Naturtrüb : http://shop.alpirsbacher.de/radler-natur.html

Unser Fazit: Das Radler ist eine sehr gute Mischung optimaler geschmack .

 

Brauart : Biermischgetränk aus 55 % Zitronenlimonade und 45 % Bier

Zutaten :Biermischgetränk aus 55 % Zitronenlimonade (Zutaten: Wasser, Zitronen- und Orangensaftkonzentrat, Kohlensäure, Zitronenextrakt, Süßungsmittel Acesulfam K und Natriumcyclamat, natürliches Citrusaroma, Stabilisator Guarkernmehl, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure) und 45 % Bier (Zutaten: Brauwasser, WEIZENMALZ, GERSTENMALZ, Hopfen.)

Geschmackstyp:erfrischend, fruchtig, spritzig

Farbe : limettengelb

Alkoholgehalt :2,5% vol.

Trinktemperatur : 7 Grad

Ein besonders erfrischendes Biermischgetränk ist der Alpirsbacher Klosterbräu mit dem Radler NATURTRÜB geglückt. Mit seiner natürlich-frischen Leichtigkeit ist es bei Aktivsportlern und Liebhabern von fruchtig-leichtem Biergenuss ein Volltreffer.

 

Natürlicher Zitronen- und Orangensaft verleihen dem leckeren Biermischgetränk seine unwiderstehliche Quirligkeit. Sein fruchtiges Aroma entstammt aus 45 % Alpirsbacher Klosterbräu, bei dessen spezieller Rezeptur neben Gersten- auch Weizenmalz zum Einsatz kommt.


Auf dem nächsten Bild ,sind die beiden Sorten Spezial und Kloster Dunkel ...

 

Klosterbräu Spezial: http://shop.alpirsbacher.de/spezial.html

 

 

 

 

Kloster Dunkel: http://shop.alpirsbacher.de/kloster-dunkel.html

Brauart : untergäriges Dunkelbier

Zutaten :Brauwasser, GERSTENMALZ, Hopfen.

Geschmackstyp:malzaromatisch

Farbe : kastanienbraun glänzend

Alkoholgehalt :5,2 % vol.

Trinktemperatur : 12 Grad


Rechts auf dem Bild sind die Sorten Weiten Kristall und Weizen Isotonisch zu sehen ...

 

 

 

Weizen Kristall: http://shop.alpirsbacher.de/weizen-kristall.html

 

Das kristallklare Weizen von Alpirsbacher Klosterbräu ist ein erquickender Schluck Schwarzwaldfrische. Wunderbar spritzig und prickelnd belebt es alle Sinne. Mit seinem fruchtigfrischen Geschmack und der fein perlenden Kohlensäure ist es eine echte Schwarzwälder Bierspezialität.

 

 

 

    Kloster Stoff Märzenbier

 

Mit dem berühmten Brauwasser aus dem Schwarzwald ....

 

Kloster Stoff : http://shop.alpirsbacher.de/klosterstoff.html

 

Brauart : Märzen

Zutaten :Brauwasser, GERSTENMALZ, Hopfen

Geschmackstyp:malzaromatisch

Farbe : kräftiges Gold

Alkoholgehalt : 5,9 % vol.

Trinktemperatur : 10 Grad


Leidenschaft für das Unverfälschte. Man schmeckt es einfach. Plopp – so klingt die Vorfreude auf einen wahrhaft ursprünglichen Stoff. Alpirsbacher Klosterstoff - so kernig wie damals. So grundsolide wie unsere traditionsreiche Brauerei. Mit naturreinen Zutaten, dem hohen Können unserer Braumeister und modernen Brau-Technologien lassen wir mit Alpirsbacher Klosterstoff den guten alten Brauch eines extra stark eingebrauten Märzenbieres wieder aufleben.


Unser Fazit : Die Mischkiste mit verschiedenen Sorten hat uns allen sehr gut geschmeckt . (Eisgekühlt schmeckt es am besten ) ...  wobei mir das Spezial persönlich zu bitter ist,aber wir Frauen sind ja da etwas eigen :) .... Die Männer mochten es . Wir können es euch sehr empfehlen , falls ihr auch eine Mischkiste kaufen  möchtet für einen netten Abend hier ist der direkte Link http://shop.alpirsbacher.de/alpirsbacher-20er-mix.html Die Kisten werden sehr gut Verpackt an euch geliefert . Auch der Kunden-service ist sehr freundlich . Lieferzeit 3-5 Werktage .

In dem Onlineshop gibt es sehr verschiedene Produkte vom Bier bis hin zum Honig . Wir finden das wäre auch etwas zu Weihnachten als Geschenk für eure liebsten die gerne Bier trinken oder mal in den genuss eines Bierliköres kommen möchten . Auch Gläser oder Geschenkverpackungen werdet ihr dort finden . Schaut doch mal bitte vorbei ... Wir werden auf jeden fall etwas zu Weihnachten von Alpirsbacher Klosterbräu verschenken .... Da wir begeistert sind gerade mein Freund vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen + 1 Sonderstern ....

 Prost :)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0